Immonet-Nr.: 37525632

Anbieter-Objekt-ID: 6601-70775

Gut vermietete Wohnungen in Dresden - Cossebaude

Wohnanlage kaufen in Dresden

01156  Dresden
Auf Karte anzeigen

Kaufpreis
1,471,409.00 €
Courtage für Käufer
Provisionsfrei
...
Angebote anfordern
Berechnung der Finanzierung
Kaufpreis
...
Nebenkosten
...
Courtage
-
Gesamtpreis
...
Eigenkapital (...%)
...
benötigtes Darlehen
...
monatliche Rate
...
Angebote anfordern
Gesamtfläche ca.
650 m²
Grundstücksfläche ca.
1,370 m²
Baujahr
1995
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Gas
Bezeichnung Wohnfläche m² Kaltmiete € Status Kaufpreis m² Extras
Vorderhaus
Wohnung 7 - EG links 56,15 340,00 vermietet 115.107,50
Wohnung 8 - OG links 56,15 360,00 vermietet 115.107,50
Wohnung 9 - DG links 55,00 320,00 vermietet 112.750,00 Heizung erneuert
Wohnung 10 - EG rechts 58,38 350,33 vermietet 119.679,00 Heizung erneuert
Wohnung 11 - OG rechts 58,38 350,00 vermietet 119.679,00 Heizung erneuert
Wohnung 12 - DG rechts 52,42 330,00 vermietet 107.461,00
Hinterhaus:
Wohnung 1 - EG links 54,70 336,85 vermietet 136.750,00
Wohnung 2 - OG links 54,70 380,00 vermietet 136.750,00
Wohnung 3 - OG links 49,27 330,60 vermietet 123.175,00 EBK vorhanden
Wohnung 4 - EG rechts 80,19 536,83 vermietet 200.475,00
Wohnung 5 verkauft
Wohnung 6 - DG rechts 73,79 523,50 vermietet 184.475,00

Zum Verkauf stehen (Globalobjekt) 11 Wohnungen mit einem Eigentümer. Die Wohnungen sind in Wohnungseigentum geteilt und können einzeln erworben werden.

Vorderhaus: Sanierung 1995

Ausstattung:
6 Zweiraumwohnungen
Heizungstherme (Gas) in jeder Wohnung
Keller je Wohneinheit


Gemeinschaftskellerraum
Hausmeisterservice
ein PKW-Stellplatz für jede Wohnung
Hinterhaus: Neubau 1995
3 Zweiraumwohnungen mit Balkon
3 Dreiraumwohnungen mit Balkon
Heizungstherme pro Wohnung
Keller pro Wohnung
Stellplatz im Hof pro Wohnung

Dresden ist die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen und mit ca. 550 000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt in Sachsen.
International bekannt ist Dresden für seine Architektur, seine Vielzahl an Museen, und seine unermesslichen Kunstschätze. Die Semperoper, der Dresdner Zwinger, die Staatlichen Kunstsammlungen mit der Gemäldegalerie und die wiederaufgebaute Frauenkirche sind weltweit bekannt und nur eine Auswahl der Sehenswürdigkeiten der Stadt.
In Dresden sind bedeutende Bildungs- und Kultureinrichtungen des Freistaates konzentriert. Dazu gehören die Technische Universität Dresden, die Hochschule für Bildende Künste sowie die Hochschule für Technik und Wirtschaft.
In den letzten Jahren hat sich Dresden zu einem Zentrum für Informationstechnik entwickelt. Weitere wertschöpfende Branchen sind die Pharmazie, Maschinen- und Anlagenbau sowie die optische Industrie.

Im Westen der Landeshauptstadt Dresden, unweit der Elbe, befindet sich der Ortsteil Dresden-Cossebaude.
Der Ort erlangte in der vorigen Jahrhundertwende eine Bedeutung als "Sommerfrische" der Dresdner Bürger; in dieser Zeit entstanden auch die heute noch vorzufindenden Villen.
Heute ist Cossebaude den meisten Dresdnern durch den großen Stausee und das dort befindliche Freilufterlebnisbad ein Begriff. Der 45.000 m² große Stausee lädt zum Baden und Surfen ein. Das weiträumige Areal bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten für Erholung und verschiedenste Sportarten.
Zahlreiche Freizeitmöglichkeiten ergeben sich durch die Lage Cossebaudes in unmittelbarer Nähe zur Elbe und den linkselbischen Tälern, die zum Wandern einladen.
In Cossebaude gibt es eine Grund- und eine Mittelschule, sowie eine Kita. Im Stadtteil befinden sich eine Stadtbibliothek, ausreichend Arztpraxen und zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Alle notwendigen infrastrukturellen und kulturellen Einrichtungen sowie die Einkaufsmöglichkeiten sind fußläufig erreichbar.
Der Stadtteil verfügt über eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. In ca. 20 Minuten erreicht man das Stadtzentrum mit dem Linienbus 94. Die S-Bahn verbindet Dresden mit Meißen und hat einen Haltepunkt in Cossebaude. Der Flughafen Dresden-Klotzsche ist über die A4 in ca. 15 Minuten erreichbar. Die Autobahnauffahrt Dresden-Altstadt ist nur 5 Fahrminuten entfernt.
Cossebaude verbindet die Vorteile städtischen Wohnens mit einer ruhigen grünen Lage.

Heizungsart: Gas-Heizung
Befeuerung/Energieträger: Gas
Baujahr: 1995

Unsere Objektangaben basieren auf uns erteilten Informationen. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit können wir außer im Falle von Vorsatz nicht übernehmen. Zwischenverkauf bzw. -vermietung bleibt dem Eigentümer vorbehalten

Stichworte:
vermietbare Fläche: 650,00 m²

Immonet-Nr.: 37525632

Anbieter-Objekt-ID: 6601-70775

Die Immowelt Hamburg GmbH übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben.