Immonet-Nr.: 37076127

Anbieter-Objekt-ID: A6SFK3F_2QKAG4G-1918087

Einmalig schöne Lage am Birtener Altrhein - Exklusives saniertes Anwesen (Biesemannshof) mit zwei Wohneinheiten, Doppelgarage und Gästehaus

Bauernhaus kaufen in Xanten

Rheinberger Str.
46509  Xanten
Auf Karte anzeigen

Kaufpreis
495,000.00 €
Courtage für Käufer
Alle Daten beruhen auf Angaben des Eigentümers.
Ich übernehme keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit.Das Angebot ist freibleibend. Zwischenverkauf bleibt ausdrücklich vorbehalten. Die Provision 3,57 % inklusive 19 % MWSt.
...
Angebote anfordern
Berechnung der Finanzierung
Kaufpreis
...
Nebenkosten
...
Courtage
-
Gesamtpreis
...
Eigenkapital (...%)
...
benötigtes Darlehen
...
monatliche Rate
...
Angebote anfordern
Zimmer
11
Anzahl Parkflächen
2
Wohnfläche ca.
330 m²
Grundstücksfläche ca.
23,000 m²
Zustand
Teil- oder vollsaniert
Baujahr
1830
Denkmalschutz
Verfügbar ab
sofort
Energieausweis
nicht nötig
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Öl
  • Bad: Bad mit Dusche und Badewanne
  • Garten/-anteil/-mitbenutzung
  • Terrasse
  • Anzahl Etagen: 2
  • Fußboden: Fliesen
  • Keller
  • Dachboden
  • Einliegerwohnung
  • Gäste-WC
  • Garage
  • Stellplatz
Haupthaus:
Böden:
EG - Ornamentfliesen in Diele und Küche, Eiche Echtholzdielen und helle Fliesen
OG - Eiche Echtholzdielen
Bad:
EG - Wanne, Dusche, WC , helle Fliesen, Fenster
OG - WC, helle Fliesen

Anbau:
Böden:
EG - terrakottafarbene Fliesen mit Randrelief im Eingangs- und Wohnbereich, helle Fliesen im Bad und Gäste WC
OG- Holzdielen
Bad:
EG u. OG: Wanne, Dusche, WC, helle Fliesen, Fenster
Gäste WC im EG mit hellen Fliesen und Fenster
Türen: Eiche Echtholztüren im EG

Gästehaus:
Böden - helle Fliesen im Wohnbereich und Bad mit Dusche
Wände - holzvertäfelte Wände im Eingangs- und Wohnbereich

Das Haus vereint Charme, Charakter und Moderne. Es vermittelt Großzügkeit und den für heute ungewöhnlichen Luxus der Nähe zur Natur. Sie können hier einen unverbauten Blick auf den Birtener Altrhein genießen.
Das Anwesen hebt sich hervor durch seine vielfältigen Nutzungsmöglichekiten als:
- Mehrgenerationenhaus
- Wohnen und arbeiten unter einem Dach
- Eigennutzung mit Vermietung

Daten und Fakten:

- Biesemannshof (Name des ehemaligen Bauernhofes)
- 1830 erbautes, unter Denkmalschutz stehendes, zweigeschossiges T-Haus mit Halbwalm an den Schmalseiten
- Verputztes Traufgesims mit Zahnfries
- An den Schmalseiten Aufmauerung in Form "Holländischer Dreiecke"
- Handgefertigte Feldbrandsteine (Mauerwerk), Isolierung gem. DIN Norm
- Sanierung 1987 bis 1989 unter Einhaltung der Denkmalschutzvorschriften
- Schall- und Wärmeschutzisolierung - begehbare Isolierung (15 cm) auf dem Dachboden des Haupthauses
- Lärmstoppverbundfenster (Holz) im Haupthaus und Anbau, Doppelverglasung im Gästehaus
- Ölheizung von 1987 (8000 l Tank) für den gesamten Gebäudekomplex im Anbau
- Elektrische Rollläden im Anbau
- Ältestes Bierfuffet am linken Niederrhein im Haupthaus
- Grundstücksgröße 23.039 m² - mit kleiner Obstbaumwiese
- Remise in ca. 40 m Entfernung vom Haus
- Anwesen liegt im Naturschutzgebiet

Aufteilung:

Das großzügige Anwesen besteht aus verschiedenen Teilen. Das Haupthaus wurde 1989 kernsaniert, der Anbau (ehemaliger Kuhstall) 1987 neu gebaut. Gleichzeitig entstand an der Rückseite der Garagen (ehemaliger Schweinestall) ein kleines Gästehaus.

Das Haupthaus (ca. 150 m² Wohnfläche):
Das Gebäude wurde in seiner ursprünglichen Substanz erhalten und teilt sich wie folgt auf:
EG:
große Diele mit Ornamentfliesen, Wohnzimmer mit Zugang zur Terrasse, Esszimmer, Küche, Abstellraum, Bad
OG:
Schlafzimmer, Arbeitszimmer, Kinderzimmer und WC

Der Anbau (ca. 150 m² Wohnfläche) mit folgender Aufteilung:
EG:
Großer Eingangsbereich, Wohnzimmer, Küche, Schlafzimmer mit angeschlossenem Bad, Gäste WC
OG:
Studio, 2 Kinderzimmer, Bad großer Abstellraum
Kellergeschoß:
kleiner Vorraum für Waschmaschine und Trockner, daran anschließender großer Vorraum, 2 Kellerräume, Heizungskeller, Raum für Öltank

Das großzügige, zehn Meter breite, wohnlich hochwertige Wohnzimmer ist ausgestattet mit 3 großen Fenstern, einer Doppeltür und einer Einzeltür mit Zugang zur Terrasse. Von hier aus erschließt sich der unverbaubare einmalige Blick auf den Birtener Altrhein. Durch den aufgrund des Denkmalschutzes notwendigen Erhalt von rustikalen Holz-Kopfbandstreben, den Einsatz von Eiche-Echtholztüren und einen durch einen Xantener Künstler handgefertigten Kachelofen (Unikat), ist auch hier der Landhausstil erhalten geblieben. Architektonisch auffallend schön ist die offen gestaltete Empore mit ausgebautem Studio.

Das Gästehaus mit kleiner Diele, ca. 25 m² Wohnraum und Duschbad, befindet sich im Anschluss an den Garagenbereich.





Die Immobilie befindet sich in Xanten-Birten, inmitten des idyllischen Niederrheins. Die Stadt Xanten, ein Luftkurtort, liegt ca. 5 km entfernt. Xanten bietet viele attraktive Freizeitmöglicheiten (z. B. Xantener Südsee und -Nordsee) sowie vielfältige kulturelle Angebote (z. B. das LVR Römermuseum, den Archäologischen Park und das Amphitheater).

Alle Dinge des täglichen Lebens wie Einkaufsmöglichkeiten, Apotheken, Ärzte, Schulen, Kindergärten liegen in unmittelbarer Umgebung.

Schnell gelangt man zu dem Autobahnanschluß A 57 Nimwegen/Düsseldorf und zur A 3 Richtung Ruhrgebiet.

Xanten verfügt über einen Bahnhof mit Anschluß nach Moers und Duisburg.

Infos......:
Mit der vollständigen Vermietung (Haupthaus und Anbau) wurde eine Jahres-Netto-Kaltmiete von EUR 17.000,-- erzielt.

Es besteht die Möglichkeit, die beiden Wohnungen bei Bedarf durch eine wieder zu öffnende Zwischentür zusammenzulegen.

Entlang des Altrheins erstreckt sich die zum Anwesen gehörende Freifläche von ca. 22.000 qm. Diese Parzellen, Weideland, die zum Teil verpachtet aber ungenutzt sind, könnten sicherlich auch zur Tierhaltung genutzt werden.

Immonet-Nr.: 37076127

Anbieter-Objekt-ID: A6SFK3F_2QKAG4G-1918087

Anbieterlogo

Ihr Ansprechpartner

Gisela Bohlien

Im Torfgrund 13

47475 Kamp-Lintfort

Ihr Anbieter

Immobilien Gisela Bohlien

Gisela Bohlien

Im Torfgrund 13

47475 Kamp-Lintfort

IPA Business Partner

Die Immowelt Hamburg GmbH übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben.