Immonet-Nr.: 36854058

Anbieter-Objekt-ID: 19519-615837

Praktische Aufteilung, hell und freundlich

Wohnung kaufen in Hattingen

Nierenhofer Straße 48
45529  Hattingen
Auf Karte anzeigen

Kaufpreis
163,572.30 €
Hausgeld pro Monat
369.05 €
Courtage für Käufer
keine besondere Angabe
...
Angebote anfordern
Berechnung der Finanzierung
Kaufpreis
...
Nebenkosten
...
Courtage
-
Gesamtpreis
...
Eigenkapital (...%)
...
benötigtes Darlehen
...
monatliche Rate
...
Angebote anfordern
Zimmer
4
Wohnfläche ca.
106.91 m²
Baujahr
1928
Denkmalschutz
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Gas
  • Keller
  • Vermietet

Die Liegenschaften in der Nierenhofer Straße und in der Isenbergstraße liegen am südwestlichen Stadtrand Hattingens. Die Umgebung ist durch kleinteilige Wohnbebauungen, überwiegend Ein- und Zweifamilienhäuser, und Waldflächen geprägt. Die Ruhr, die rund 300m westlich der Wohnhäuser entlang fließt, schließt das Ensemble eines idyllischen Wohnens ab.
Die Nierenhofer Straße ist eine Verbindungsstraße zwischen Hattingen und dem benachbarten Velbert-Langenberg. In unmittelbarer Nähe der Objekte besteht Anbindung an den ÖPNV an der Bushaltestelle "Lembeck". Die S-Bahnstationen Hattingen Mitte und Hattingen Ruhr sind ca. 1 km bzw. 1,5 km entfernt. Sie bieten Anschluss an die benachbarten Städte wie Witten, Essen, Oberhausen. Die Bundesautobahn A43 ist über die L 651, die das Stadtgebiet durchquert, in 7 km zu erreichen.
Einkaufsmöglichkeiten sind in der Innenstadt Hattingens (rund 1 km entfernt) gegeben. Dort kann der tägliche- und langfristige Bedarf wie z.B. durch zahlreiche Supermärkte, Drogerien, Ärzte, Apotheken gedeckt werden. Im Umkreis von einem Kilometer sind zudem Schulen und Kindergärten vorhanden. Rund 200m nordöstlich von den Liegenschaften beginnt ein größeres Gewerbegebiet, wo u.a. ein Baumarkt, Baustoffunternehmen und großflächiger Einzelhandel angesiedelt sind.
Die umliegenden Wald- und Grünflächen, sowie die Ruhr bieten, trotz der nahen Lage zur Innenstadt, Raum zur Erholung und zahlreichen Freizeitaktivitäten.
Die 2-4 Zimmer Wohnungen besitzen Wohnflächen von ca. 57 bis ca. 107 m2. Die Grundrisse sind individuell geschnitten und bieten viel Gestaltungsfreiraum. Ein zu jeder Wohnung gehörender Kellerraum bietet weiteren Stauraum. Garage und Garten werden zu verschiedenen Wohnungen mit erworben.

Hattingen liegt als zweitgrößte Stadt des Ennepe-Ruhr-Kreises in Nordrhein-Westfalen am südlichen Rand der Metropole Ruhr mit einer guten Anbindung an die benachbarten Großstädte Essen, Bochum und Wuppertal. Charakteristisch für das Mittelzentrum mit seinen rund 56.000 Einwohnern ist ein hoher Wohn- und Freizeitwert bei gleichzeitig positiven wirtschaftlichen Rahmenbedingungen.
Jahrzehntelang dominierte die Stahlindustrie das Hattinger Wirtschaftsgeschehen. Heute bestimmen kleine und mittelständische Betriebe aus dem produzierenden Bereich sowie Dienstleistungen die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt. Die Gesundheitswirtschaft nimmt dabei aufgrund ihrer Arbeitsplatzintensität eine besondere Stellung vor Ort ein.
Die vielfältige Handelslandschaft trägt zur Wirtschaftskraft und Attraktivität des Standortes Hattingen bei. Der Einzelhandel in der Hattinger Innenstadt ist seit jeher durch einen guten Mix aus bekannten Filialisten und inhabergeführten Fachgeschäften geprägt. Das qualifizierte Einzelhandelsangebot wird ergänzt durch eine vielfältige Gastronomieszene.
Die vielfältigen Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten in der Elfringhauser Schweiz und im Ruhrtal sind überregional bekannt und beliebt. Die Hattinger Altstadt ist mit ihren fast 150 mittelalterlichen Fachwerkhäusern ebenso ein beliebtes Ausflugsziel wie die vielen Grünflächen, die ein Naherholungsgebiet für viele Bewohner des Ruhrgebiets sind. Vor allem das Ruhrtal zieht Radler und Spaziergänger an. Zwischen Hattingen, Bochum und Witten liegt der Kemnader See, der zahlreiche Wassersportmöglichkeiten bietet. Ruhraufwärts kann man auf dem RuhrtalRadweg bis ins Sauerland radeln. Die Stadt liegt ideal gelegen zwischen Dortmund und Düsseldorf, mit großen Verkehrswegen eingerahmt, Im Stadtgebiet gibt es mehrere Bahnstationen mit Anschluss an das S-Bahn-Netz Rhein-Ruhr sowie an das Regionalbahnnetz. Der nächstgelegene internationale Flughafen ist Düsseldorf in rund 45 km Entfernung.

Baujahr: 1928
Befeuerung/Energieträger: Erdgas schwer
Energieeffizienzklasse: E
Heizungsart: Zentralheizung
Energiekennwert: 155 kWh/(m²*a)
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis

Wir sind für Sie da - beim Vermögensaufbau, bei der Altersvorsorge und der Eigentumsbildung!

INDUSTRIA WOHNEN wurde 1954 gegründet und betreut heute deutschlandweit mehr als 16.000 Wohnungen. Als Tochtergesellschaft der Degussa Bank realisieren wir unsere Investitionen gemeinsam mit dem Verbund der M.M.Warburg Aufgrund unserer umfassenden Erfahrungen kennen wir nicht nur die Potenziale des deutschen Wohnungsmarktes, sondern auch die Chancen, die mit ihm verbunden sind. Daher bieten wir unseren Kunden mehr als nur einen Ort oder ein Objekt zur Investition.

Gemeinsam mit der Degussa Bank bieten wir Ihnen ein abgerundetes Angebot für Ihre Investition, egal ob Sie die Immobilie selbst nutzen möchten oder ob Sie auf der Suche nach einer attraktiven, wertbeständigen Kapitalanlage sind.

- Sie erhalten individuelle und günstige Finanzierungsvorschläge: Mit dem richtigen Tilgungskonzept, attraktiven Konditionen und bis zu 100%-Finanzierung des Kaufpreises.
- Die gesamte Abwicklung des Immobilienerwerbs erfolgt mit einem Ansprechpartner. Dies führt zu Kosten- und Zeitersparnis, denn Kauf und Finanzierung gehen hierbei Hand in Hand.

Weitere Informationen erhalten sie unter www.degussa-bank.de

Stichworte:
vermietbare Fläche: 106,91 m², Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Immonet-Nr.: 36854058

Anbieter-Objekt-ID: 19519-615837

Anbieterlogo

Ihr Ansprechpartner

Bettina Tennhard

Theodor-Heuss-Allee 74

60486 Frankfurt

Ihr Anbieter

INDUSTRIA WOHNEN GmbH

Andrea Teister

Theodor-Heuss-Allee 74

60486 Frankfurt

IPA Platin Partner

Die Immowelt Hamburg GmbH übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben.