Immonet-Nr.: 34405956

Anbieter-Objekt-ID: FALC-MIB-9631-1109563

Liebestempel / Haus mit Monteurwohnungen inklusive Verkäuferfinanzierung zu verkaufen

Mehrfamilienhaus kaufen in Duisburg

47053  Duisburg
Auf Karte anzeigen

Kaufpreis
490,000.00 €
Kaufpreis/ m²
1,198.04 €
Mieteinnahmen pro Jahr
90,000.00 €
Courtage für Käufer
4,76% inkl. ges. MwSt inkl. MwSt.
...
Angebote anfordern
Berechnung der Finanzierung
Kaufpreis
...
Nebenkosten
...
Courtage
-
Gesamtpreis
...
Eigenkapital (...%)
...
benötigtes Darlehen
...
monatliche Rate
...
Angebote anfordern
Anzahl Parkflächen
3
Gesamtfläche ca.
466 m²
Grundstücksfläche ca.
254 m²
Baujahr
1959
Verfügbar ab
sofort
Endenergiebedarf Wärme
173 kWh/(m²*a)
Energieausweis
Energiebedarfsausweis
Ausgestellt
ab dem 1.5.2014
Baujahr (laut Energieausweis)
1959
  • Kabelanschluss
  • Balkon
  • Terrasse
  • Keller
  • Waschraum
- WGH Baujahr 1959

- gewerbliche Zimmervermietung genehmigt

- 7 Zimmer bereit zur Vermietung

- weitere 11 Zimmer können genehmigt werden, bei einer Investition in unter anderem eine Fluchttreppe

- vermietbare Fläche 466m2

- umfangreich saniert in 2017

- 1 Gewerbeeinheit im EG

- Hof mit Stellplätzen

- Umgebung geprägt von Vergnügungsstätten

- JNME Soll 90.000,-€

Hier angeboten wird ein umfangreich saniertes Wohn- und Geschäftshaus im Duisburger Stadtteil Hochfeld, welches über eine Genehmigung zur gewerblichen Zimmervermietung verfügt. Die unmittelbare Umgebung ist geprägt von weiteren Vergnügungsstätten.

Die Finanzierung des Kaufpreises kann ganz oder teilweise durch den Verkäufer sicher gestellt werden.

Aktuell ist die Immobilie, aufgrund der durchgeführten Sanierungsmaßnahmen, nicht vermietet. Es gibt bis dato auch noch keinen Betreiber!

Die 7, zur Vermietung genehmigten Räume, können durch die Herrichtung eines Doppelparkers und die Ablöse eines weiteren Stellplatzes auf 14 genehmigte Zimmer erhöht werden. Hierbei sind ca. 20t€ Investition einzukalkulieren. Durch die Investition in ein Fluchttreppenhaus, welches rückseitig angebaut werden kann, kann auf 18 genehmigte Zimmer erweitert werden. Hierfür sollten ca. 85t€ kalkuliert werden. Alle anderen erforderlichen Aspekte, wie Brandschutz, Hausalarm und Haustechnik sind bereits gegeben.

Die einzelnen Zimmer, sowie die Badezimmer, der Hausflur und die inneren Flure sind bereits aufwendig saniert worden. Die Sanierungsarbeiten der Zimmer wurden auf allen Geschossen, außer dem Dachgeschoss ausgeführt. Das Erdgeschoss ist behindertengerecht gestaltet worden.

Bei Interesse besteht die Möglichkeit eines Sharedeals, da die Eigentümergesellschaft keine weiteren Assets hält oder Geschäftszwecke hat.

Für die kalkulierte monatliche Nettomieteinnahme, in Höhe von 7.500,00€, wurde eine tägliche Einnahme von 50€ pro Zimmer kalkuliert. Bei einer Auslastung von lediglich 35% der 14 Zimmer ergibt dies dann die angegebene Mieteinnahme!

1. Der Ausbau des genehmigten Zimmers im Dachgeschoss links wird ca. 3.000 € kosten. Alle sicherheitstechnischen Einrichtungen sind vorhanden.

2. Der Ausbau des noch nicht genehmigten Zimmers im Dachgeschoss rechts (Genehmigung kein Problem) wird inkl. neuem Bad ca. 8.000 € kosten. Alle sicherheitstechnischen Einrichtungen sind nachzurüsten.

3. Durch den Bau des Treppenabganges vom 1. Obergeschoss in den Hof, den Abbruch von 2 Balkonüberständen sowie den Einbau von 2 neuen Fensterelementen mit Tür (Kosten ca. 15.000 €) wird die Nutzung von 2 weitere genehmigte Zimmer und der Küche ermöglicht.

Somit wären mit 1. und 3. weitere 3 Zimmer und somit insgesamt 10 Zimmer nutzbar.

4. Durch den Bau des Treppenabganges vom 2. Obergeschoss auf das Dach des Anbaues, den Abbruch von 3 Balkonüberständen sowie den Einbau von einem neuen Fensterelement und einer Balkontür (Kosten ca. 25.000 €) wird die Nutzung von 3 weiteren genehmigten Zimmer ermöglicht. Hiervon würde ich aber nur 2 Zimmer genehmigen lassen oder 1. nicht umsetzen, damit 12 Zimmer erreicht werden.

Bei 12 Zimmern reichen die vorhandenen 2 Stellplätze aus. Ab dem 13ten Zimmer muss entweder eine Ablöse gezahlt oder aber der Doppelparker gebaut werden.
Die Kosten für den Doppelparker schätze ich auf 40.000 €, womit aber dann bis zu 24 Zimmer nutzbar werden würden.

5. Durch den Bau des Treppenabganges vom 3. Obergeschoss auf das Dach des Anbaues, den Abbruch von 3 Balkonüberständen sowie den Einbau von einem neuen Fensterelement und einer Balkontür (Kosten ca. 30.000 €) wird die Nutzung von 3 weiteren genehmigten Zimmer ermöglicht.

Preisinformation:
3 Stellplätze
, Nettorendite Soll in %: 18,37
, Soll-Mieteinnahmen pro Jahr: 90.000,00 E

Die Immobilie befindet sich in Duisburg Hochfeld. Der Standort ist sehr zentral und geprägt von weiteren Vergnügungsstätten in unmittelbarer Umgebung.

Duisburg-Hochfeld liegt rechtsrheinisch und befindet sich südwestlich der Duisburger Altstadt. Der Stadtteil wird im Westen durch den Rhein, im Süden durch die Bahnstrecke Duisburg-Mönchengladbach und im Osten durch das Dellviertel begrenzt. Auf der gegenüber liegenden linken Rheinseite liegt der Stadtbezirk Rheinhausen.

Duisburg-Hochfeld verfügt mit Hochfeld Süd über einen eigenen Bahnhof. Mit der Regionalbahn ist Duisburg Hauptbahnhof mit allen nationalen und internationalen Verbindungen in nur zwei Minuten erreichbar. Es gibt durchgehende Verbindungen nach Wesel, Oberhausen, Duisburg-Rheinhausen, Krefeld, Viersen und Mönchengladbach.

Durch Duisburg-Hochfeld führt die von Duisburg-Hüttenheim über Duisburg Hauptbahnhof nach Dinslaken verkehrende Straßenbahnlinie 903 der Duisburger Verkehrsgesellschaft (DVG).

Der südliche Teil Duisburg-Hochfelds ist über die Abfahrt Hochfeld der Bundesautobahn 59 (Abfahrt Nr. 12, nur aus und nach Duisburg-Zentrum) erreichbar, der nördliche Teil über die Abfahrt Duisburg-Häfen der Bundesautobahn 40 (ebenfalls Ausfahrt Nr. 12).

Sehr gerne vereinbaren wir einen persönlichen Besichtigungstermin mit Ihnen.
Wir bieten nicht nur eine kostenlose Hotline, sondern auch einen Service am Wochenende. Bei Interesse geben Sie bitte immer Ihre vollständigen Kontaktdaten an.

Die Objektbeschreibung beruht ganz oder zum Teil auf Angaben des Eigentümers. Für die Richtigkeit oder Vollständigkeit übernehmen wir keine Gewähr.

Gerne beraten wir Sie auch in einem persönlichen Gespräch.

Sie erreichen uns unter der kostenlosen Rufnummer:
0800 646 0 646

Stichworte:
Fahrradraum, Wohnfläche: 409,00 m², Gesamtfläche: 466,00 m², Anzahl Balkone: 5, Anzahl Terrassen: 1, Anzahl der Wohneinheiten: 4, Anzahl der Gewerbeeinheiten: 1

Immonet-Nr.: 34405956

Anbieter-Objekt-ID: FALC-MIB-9631-1109563

Die Immowelt Hamburg GmbH übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben.