1 Zimmer Wohnungen kaufen

Preis
Größe
Zimmer

Finanzierungsrechner

Klein, aber fein - die 1-Zimmer-Wohnung

Wie der Name schon sagt, besteht diese Wohnung nur aus einem Zimmer. Für Großstädter reichen meistens ein paar Quadratmeter zum Wohnen völlig aus. Für viele Singles und Studenten ist dies genau die richtige Wohnung. Man ist selten zu Hause und legt auch nicht viel Wert auf große Räume und überdimensionale Möbel. Man kann sich trotz der geringen Quadratmeterzahl ein schönes Zuhause schaffen, wenn man nur einige wichtige Regeln beachtet. Kochen, Wohnen und Schlafen unter eine Decke zu bekommen kann eine Herausforderung sein, aber nicht für kreative Köpfe.

Viel Leben auf engem Raum in einer 1-Zimmer-Wohnung

Man sollte den Stauraum bestmöglich ausnutzen und spezielle Regallösungen finden, bei welchen man genügend Sachen unterbekommt und ein strukturiertes Wohnen möglich ist. Als besonders praktisch hat sich die Schlaf-Couch für eine 1-Zimmer-Wohnung herausgestellt. Mit dieser Variante spart man Platz und kombiniert zwei Wohnräume in Einem. Aber auch ein Hochbett erfüllt bestens den Zweck, Wohnen und Schlafen zu kombinieren. Von sperrigen und schweren Möbeln sollte man absehen und kleinere Kombinationsmöbel vorziehen. Für den Kochbereich eignet sich eine Pantryküche, dies ist eine Miniküche mit allen wichtigen Ausstattungsmerkmalen. Wenn man Glück hat, ist die 1-Zimmer-Wohnung mit einem Balkon ausgestattet und man kann sich zu jeder Zeit kurz an die frische Luft begeben oder sich eine kleine Pflanzenoase schaffen.

Warum eine 1-Zimmer-Wohnung kaufen?

Für Viele ist dies nur eine Übergangslösung, doch der Kauf einer 1-Zimmer-Wohnung kann auch Vorteile mit sich bringen. Es ist z.B. eine sehr gute Kapitalanlage. Das Kind geht studieren und braucht vorerst ein Zimmer in einer völlig neuen Stadt, später zieht es dann aus und man kann diese weiter an andere Studenten vermitteln und dadurch zusätzliches Einkommen schaffen. Die Weitervermietung solch einer Wohnung ist ein rentables Geschäft, da es immer Studenten und junge Erwachsene geben wird, die vorübergehend eine kleine Wohnung brauchen und nicht so viel Geld in der Tasche haben. Wenn man viel auf Geschäftsreise ist oder eigentlich nur am Wochenende nach Hause kommt, kann man sich überlegen, ob man nicht solch eine kleine Wohnung in einer anderen Stadt kauft. Man kann sich häuslich einrichten und schafft ein Wohlfühlgefühl, welches Hotels nicht bieten können.

Weiterführende Informationen aus unserem Ratgeberbereich

  1. Wohlfühlideen - Lassen Sie sich inspirieren und geben Sie ihrer Einrichtung eine persönliche Note.
  2. Schufa-Auskunft - Wenn der Vermieter um eine Schufa Auskunft bittet, möchte er sich absichern. Welche Daten darf der Vermieter abfragen und welche Daten speichert die Schufa?
  3. Maklerhaftung - Wenn der Makler unrichtige Angaben macht, muss er dafür einstehen.
  4. Transporter mieten - Finden Sie den passenden Transporter für Ihren Umzug bereits ab 29 Euro / Tag.
  5. Heimwerkertipps - Unsere Do-it-yourself Ideen machen Spaß, bringen Individualität in ihr Zuhause und sparen viel Geld.