Umzugsfinanzierung – welche Kredite eignen sich?

  • Diesen Artikel teilen:

Umzugsfinanzierung© iceteaimages - Fotolia.com

Ganz gleich, ob es um die große Liebe oder den Traumjob geht – wer einen Ortswechsel plant, muss mit Umzugskosten rechnen. Vor allem, wenn nur wenig Zeit bleibt, sich auf den bevorstehenden Umzug vorzubereiten und Geld dafür anzusparen.

Umzugskosten

    • Transporter/Mietwagen
    • Umzugsunternehmen
    • Umzugskartons
    • Verpflegung für Umzugshelfer
    • Parkplatzabsperrung

sind oftmals nur mit Hilfe von Umzugskrediten zu finanzieren. Dabei haben Verbraucher verschiedene Möglichkeiten, sich Geld für den Umzug zu borgen.

Privatkredit oder Ratentilgungsdarlehen

Mithilfe von Raten- oder Privatkrediten lassen sich Umzüge oder größere Anschaffungen hervorragend kurzfristig finanzieren. Die Laufzeit dieser Kleinkredite ist frei wählbar und kann individuell mit der kreditgebenden Bank abgestimmt werden. Dabei gilt die gleiche Regel wie für alle Arten von Darlehen: Je länger die Laufzeit, desto geringer die monatlichen Belastungen – aber umso höher die Zinsen.

Die Kreditsummen reichen von kleineren Beträgen bis hin zu 25.000 Euro. Bank und Kreditnehmer einigen sich auf feste Beträge zur Rückzahlung. Für die gesamte Laufzeit wird ein fester Zinssatz vereinbart.

Da Kleinkredite in der Regel für einen überschaubaren Zeitraum abgeschlossen werden, ist die Zinsbelastung unterm Strich geringer als bei einem Annuitätendarlehen, bei dem sich im Laufe der Zeit das Verhältnis von Zins- und Tilgungsleistung verändert. Dafür ist die finanzielle Anfangsbelastung bei Kleinkrediten höher.

Wer Angebote verschiedener Kreditgeber miteinander vergleicht, sollte auf eine Zahl achten: den effektiven Jahreszins. Im Gegensatz zum Nominalzins gibt er Auskunft darüber, wie teuer das geliehene Geld am Ende wirklich ist.

Dispositionskredit

Die einfachste Variante, kurzfristig an zusätzliches Geld zu gelangen, ist der Dispositionskredit, kurz Dispokredit genannt. Dabei kann der Nutzer sein Girokonto bis zu einer bestimmten Höhe überziehen. Welchen Dispo die Bank einräumt, hängt nicht zuletzt von der Höhe der monatlichen Geldeingänge ab, also dem Einkommen des Bankkunden.

Vorteil des Dispokredits: Wird er nur kurzfristig in Anspruch genommen, ist er im Vergleich zum Ratenkredit oftmals günstiger – es fällt keine Bearbeitungsgebühr an, zudem sind die Zinsen variabel und können während der Laufzeit sinken. Außerdem ist im Vorfeld keine zusätzliche Prüfung der Kreditwürdigkeit erforderlich.

Nachteil des Dispokredits: Im Gegensatz zu fest vereinbarten Krediten ist der Dispokredit weniger überschaubar. Ist das Girokonto einmal leer, kann es unter Umständen Monate dauern, bis das Konto wieder ausgeglichen ist. Das setzt eine Menge Disziplin und Übersicht beim Kunden voraus. Dauert die Rückzahlung sehr viel länger als zunächst geplant, kann es teuer werden. Denn unterm Strich sind die Zinsen für einen Dispokredit deutlich höher als für ein fest vereinbartes Darlehen. Bei einigen Banken liegen sie im zweistelligen Bereich.

Variabler Kredit und Abrufdarlehen

Wer im Rahmen des Umzugs größere Anschaffungen oder Renovierungsarbeiten plant, aber noch keine genauen Vorstellungen vom endgültigen Kapitalbedarf hat, kann sich für einen variablen Kredit oder ein sogenanntes Abrufdarlehen entscheiden. Sie empfehlen sich für Kreditsummen von 10.000 bis 25.000 Euro. Vorteil: Der Kredit kann jederzeit wieder neu ausgeschöpft werden, und zwar in Höhe der bis dahin geleisteten Tilgungszahlungen. Die Rückzahlung erfolgt über festgelegte monatliche Mindestzahlungen, zusätzliche Tilgungsleistungen sind möglich. Im Unterschied zum Ratenkredit ist der Zinssatz variabel und orientiert sich täglich neu am aktuellen Zinsstand.

Arbeitgeberdarlehen

Ist der Umzug beruflich bedingt, kommt ein sogenanntes Arbeitgeberdarlehen in Frage. Das ist eine Art Umzugskredit, den die neue Firma ihrem Mitarbeiter gewährt.  Besonders großzügige Arbeitgeber leihen einem begehrten Mitarbeiter sogar Geld, ohne Zinsen dafür zu verlangen.

Unabhängig davon, für welche Kreditvariante Sie sich entscheiden, sollten Sie beachten: Die Kredite müssen frei verfügbar und dürfen nicht in irgendeiner Form zweckgebunden sein. Das wäre zum  Beispiel bei Bauspardarlehen der Fall, die in der Regel für Immobilienkauf oder Umbaumaßnahmen vorgesehen sind.

Premium-Partner: Vodafone

Red Internet & Phone 100 DSL

Teste 1 Jahr lang DSL 100 zum Preis von DSL 16 und erhalte zusätzlich die FRITZ!Box für nur 2,99!

zuhauseplus.vodafone.de

SCHUFA-Selbstauskunft

SCHUFA-Selbstauskunft

Schaffen Sie sich einen Vertrauensbonus beim Vermieter und fordern Sie hier Ihre SCHUFA-Bonitätsauskunft an!

SCHUFA-Auskunft bestellen

Maler finden© donatas 1205 - shutterstock

Auf einen Streich zum günstigsten Maler!

Sie suchen einen Maler? Hier bekommen Sie die besten Angebote.

Kostenlos anfragen

Umzug-Partner

Deutsche Kautionskasse - Moneyfix®, die bargeldlose Form der Mietkaution.
Nachsendeservice - Sie ziehen um? Ihre Post zieht mit!
LAGERBOX - Einfach alles einlagern
mein-online-regal.de - Die bequeme Alternative zum herkömmlichen Selfstorage