Die Fototapete

Newsletter Button

Die altbekannte Fototapete ist zu neuem Leben erwacht und präsentiert sich dabei im abwechslungsreichen Gewand. Anfangs luden die bunten Motive insbesondere zum Träumen und Relaxen ein – wer kennt sie nicht, die beliebte Vorlage vom Südseestrand aus den Achtzigerjahren. Mittlerweile kommen eher ausgefallene Designs oder individuelle Arrangements in Frage, beispielsweise die Verwendung von eigenen Fotos aus dem Familienalbum oder Stadtpanoramen.

Fototapete

Kreative Wandgestaltung

Wie entsteht eine Fototapete? Im Grunde ganz einfach: Bildbeschichtete Tapetenbahnen werden zu einem bestimmten Motiv zusammengesetzt. Die Gestaltung kann dabei sehr unterschiedlich gehandhabt werden. Städteaufnahmen, wie berühmte Skylines oder berauschende und stilvolle Naturaufnahmen, sind genauso up to date wie Motive, die eher an abstrakte Kunst erinnern. Doch auch unvergessliche Urlaubsfotos werden großflächig an der Wohnwand "verewigt". 

Wer mit solchen Riesenfotos seine Wände schmücken will, findet die besonderen Tapeten im Baumarkt oder im Tapetenfachmarkt. Doch bedarf es eines geschickten Händchens, um die einzelnen Teile zu einer sehenswerten Darstellung zusammenzusetzen. Darum sollte bei wenig handwerklicher Begabung ein Profi mit dieser Arbeit beauftragt werden. Insbesondere die Verteilung des Tapetenkleisters ist nicht so einfach, wie der Laie denkt.

Online-Tapetenshops setzen auf Ausgefallenes

Überzeugte Individualisten können über Online-Anbieter wie beispielsweise Berlintapete großformatige Fototapeten aus über 3.000 Grundmustern von Designern und Künstlern erwerben. Die Auflage pro Muster ist sehr gering und die Vielfalt hingegen unerschöpflich. Für die selbst gestaltete Fototapete findet sich im reichhaltigen Bilderpool bestimmt eine Lieblingsillustration – bei JuicyWalls zum Beispiel.

Singles bekommen Gesellschaft

Auf single-tapete.de tummeln sich nette „Papiermenschen“, die die einsamen vier Wände lebendiger wirken lassen. Die etwas andere "Single-Tapete" bildet freundlich-gesellige Menschen in verschiedenen Wohnsituationen im Originalmaßstab ab.

Lust auf einen Riesenaufkleber?

Wer die Kosten und den Aufwand für das Anbringen einer Fototapete scheut, kann alternativ nach so genannten Wandaufklebern Ausschau halten. Der Vorteil: Wie großformatige Abziehbilder haften Wall-Tattos auf jeder glatten Oberfläche und lassen sich ohne große Mühe wieder entfernen.

Weiterlesen:

Wände gestalten

Küchen QUELLE

Neue Küche? Mit uns zur neuen Traumküche! Wir sind Ihr Spezialist für individuell geplante Einbauküchen.