Wandfarben und Farbtöne für besondere Farbwelten

Mit der richtigen Wandfarbe wirken Wohnräume kühl oder warm, denn Farben steigern die Aktivität oder lassen Ruhe einkehren. Wohnen mit Farben kann erheblich zum Wohlbefinden beitragen – hier lesen Sie, wie einfach es funktioniert.

  • © Rice
     
  • © Butlers
     
  • © Inter IKEA Systems B.V. 2013
     

Psychologie der Farben

Verschiedene Farbtöne erzeugen in Wohnräumen unterschiedliche Stimmungen. Wer mit einem Farbanstrich besondere Wirkung erzielen möchte, sollte bei der Auswahl der Farben die Größe des Raumes und den Lichteinfall mit einbeziehen. Außerdem ist es wichtig zu berücksichtigen, wofür der Raum genutzt wird.

Trends & Aktuelles

© iStock / anatols
Die Trendfarben 2016 fürs Zuhause: Acht Tipps

Die Farben des Jahres 2016 sind Puderrosa und Babyblau. Im olympischen Jahr liegt außerdem Goldocker voll im Trend. Immonet gibt acht Tipps, wie Sie sich die neuen Trends ins Haus holen — oder bewusst gegenläufige Akzente setzen.

 

 

 

Mehr erfahren

© Fotolia/ archideaphoto
Trendfarbe Braun

Wenn wir wieder mehr Zeit Zuhause verbringen, möchten wir es uns besonders gemütlich machen. Dazu passt in Wohn- und Schlafzimmern die Farbe Braun – mit all ihren Facetten und unendlich vielen Gestaltungsmöglichkeiten liegt sie voll im Trend.

 

 

Mehr erfahren

© www.car-moebel.de
Wohnräume gestalten

Farben und Muster lassen sich nutzen, um Wohnräume stimmungsvoll in Szene zu setzen. 

 

Wir haben Tipps für Sie

Jetzt Online-Vorteil sichern!
Jetzt Online-Vorteil sichern!

Das 400 Mbit/s Highspeed-Internet von Vodafone – jetzt 1 Jahr lang ohne Aufpreis testen und 470€ sparen.

Unsere Partner