FAQ für private Anbieter: Fragen zur Anzeigenaufgabe

  1. Privat-Anzeige - private Immobilienanzeigen
  2. Anzeigenaufgabe - neue Anzeige inserieren
  3. Bezahlung und Veröffentlichung - Zahlungsarten
  4. Zahlungsart "Rechnung (per E-Mail)" - Aktivierung der Anzeige
  5. Anzeigenverwaltung - Anzeige ändern
  6. Top-Immo-Ranking - Anzeige hervorheben

Privat-Anzeige

Kann ich als Privatperson Immobilienanzeigen einstellen?
Als privater Anbieter (d.h. Sie handeln nicht gewerblich mit Immobilien) können Sie Immobilien nach dem Anmelden bzw. nach der Registrierung als "Privat-Anzeige" einstellen. Die Bezahlung erfolgt per Rechnung (Überweisung), Lastschrift oder Kreditkarte.

Kann ich bei Immonet auch ein Immobiliengesuch aufgeben?
Ja, bei Immonet können Sie eine Suchanzeige einstellen. Einen Überblick über alle bestehenden Suchanzeigen finden Sie hier, weitere Informationen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Welche Anzeigen kann ich aufgeben?
Als privater Anbieter können Sie "Privat-Anzeigen" aufgeben. Für diese gibt es verschiedene Laufzeiten. Wir empfehlen für Mietobjekte eine Laufzeit von 8 Wochen, für Kaufobjekte eine Laufzeit von 12 Wochen, um eine erfolgreiche Vermarktung Ihrer Immobilie zu gewährleisten. In Ihrem Angebot ("Exposé") steht viel Platz für die Beschreibung zur Verfügung. Sie haben die Möglichkeit bis zu 25 Bilder, 2 Videos, 10 Grundrisse und 5 Dokumente im PDF-Format zu Ihrer Anzeige hinzuzufügen.

Ich möchte eine Anzeige aufgeben. Wie gehe ich vor?
Eine Anzeige aufzugeben ist einfach. Sie registrieren sich als Privatanbieter und starten die Anzeigenaufgabe. Nach wenigen Schritten der Anzeigeneingabe können Sie sich Ihre Anzeige in der Vorschau ansehen und dann die Bezahlung & Veröffentlichung durchführen.

Kann ich Immobilien im Ausland anbieten?
Sie können bei Immonet in vielen Ländern Immobilien vermarkten. Für die korrekte geographische Zuordnung benötigen Sie für einige Länder die Postleitzahl des ausländischen Objekts. Wenn Sie während der Anzeigenaufgabe Fragen zu der PLZ-Zuordnung Ihrer Immobilie haben oder Ihnen keine Postleitzahl vorliegt, melden Sie sich bei Immonet unter kundenbetreuung@immonet.de. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wie können mich Interessenten kontaktieren?
Bei der Anzeigenaufgabe geben Sie den Ansprechpartner für Ihre Anzeige ein. Außerdem erhält Ihre Anzeige automatisch zwei Kontaktformulare, über die Ihnen Interessenten eine E-Mail senden können. Ihre E-Mail-Adresse wird dabei nicht angezeigt.

nach oben

Anzeigenaufgabe

Wie funktioniert die Aufgabe einer Anzeige?
Bei der Erstellung der Anzeige legen Sie in Schritt 1 die Nutzungsart der Immobilie (Wohn-, Gewerbe-, Anlageimmobilie), die Erwerbsart (Kauf, Miete, Pacht, Erbpacht) und die Immobilienart (z. B. Haus) fest. In Schritt 2 geben Sie die Objektart (z. B. Reihenhaus), den Standort und Beschreibungstexte sowie Ihre Kontaktdaten ein. Weitere Angaben sind ebenfalls möglich. In Schritt 3 legen Sie Kosten (Preise usw.) und Eckdaten (Ausstattung usw.) fest, während Sie in Schritt 4 optional Fotos, Grundrisse, Videos und Dokumente einstellen können. Anschließend wird Ihre Anzeige gespeichert. Wählen Sie dann die gewünschte Laufzeit und Zahlungsart und Ihre Anzeige wird nach dem Bezahlvorgang aktiviert.

Wie gebe ich Wohngemeinschaften ein?
Unser Tipp: Inserieren Sie Ihre Wohngemeinschaft auf wohngemeinschaft.de.

Welche Kontaktdaten kann ich für Interessenten angegeben?
In Schritt 2 der Anzeigenaufgabe geben Sie den Ansprechpartner für Ihre Anzeige an. Interessenten können Sie bequem über das Kontaktformular oder bei spezielleren Fragen über ein ausführlicheres Kontaktformular erreichen. Die Anfragen werden sofort an Ihre angegebene E-Mail-Adresse gesendet.

Welches Format müssen meine Fotos, Videos, Grundrisse und Dokumente haben?

Die Bilder sollten im normalen 4:3 Querformat hochgeladen werden. Mögliche Dateiformate sind jpg, jpeg, gif und png.
Videos können in den Formaten wmv, asf, avi, divx, qt, mov, mpeg, mpg, mp4, flv oder 3gp hochgeladen werden. Sie dürfen eine maximale Dateigröße von 50 MB nicht überschreiten.
Grundrisse können entweder im PDF-Format oder in den gleichen Formaten wie die Bilder hochgeladen werden.
Dokumente müssen im PDF-Format vorliegen. Verwenden Sie in Dateinamen möglichst nur Buchstaben, Ziffern, Bindestriche und Unterstriche. Die Dateinamen sollten keine Leerzeichen, Umlaute oder Sonderzeichen enthalten.

Kann ich meine Anzeige eingeben, ohne sie sofort zu veröffentlichen?
So lange Sie Ihre Anzeige noch nicht online bezahlt haben, wird diese auch nicht freigeschaltet. Ihre Anzeige ist aber bereits unter "Deaktive Anzeigen" in Ihrem "Mein Immonet" gespeichert. Dort haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihre Anzeige und können sie bearbeiten.

nach oben

Bezahlung und Veröffentlichung

Welche Zahlungsarten habe ich zur Auswahl?
Sie können Ihre Anzeige per Rechnung (Überweisung), per Lastschrift oder per Kreditkarte bezahlen. Die Veröffentlichung Ihrer Anzeige erfolgt nach erfolgreichem Abschluß des Bezahlvorganges und ist unabhängig von der gewählten Zahlungsart.

Wie bezahle ich meine Anzeige?
Sie starten die Bezahlung entweder unmittelbar nach der Anzeigenaufgabe oder auf der Seite "Deaktive Anzeigen" durch Klick auf den Link "Anzeige bezahlen". Auf der nächsten Seite wählen Sie die Abo-Laufzeit und Zahlungsart.

Bei Auswahl der Zahlungsart "Rechnung (per E-Mail)" geben Sie Ihre Rechnungsadresse ein. Falls Sie das erste Mal bei Immonet eine Anzeige aufgeben, erhalten Sie einmalig einen Link zur Aktivierung Ihrer Anzeige per E-Mail zugesendet. Mit Klick auf den Aktivierungslink in der E-Mail wird Ihre Anzeige sofort veröffentlicht und kann von Suchenden gefunden werden. Ihre Rechnung erhalten Sie ebenfalls an Ihre E-Mail-Adresse. Bitte überweisen Sie den Anzeigenpreis an die in der Rechnung genannte Bankverbindung.

Bei Auswahl der Zahlungsart "Lastschrift" geben Sie Ihre Kontodaten und Rechnungsadresse in die jeweiligen Felder ein und veröffentlichen die Anzeige durch Klick auf den Button "Anzeige veröffentlichen". Wir senden Ihnen die Buchungsbestätigung per E-Mail.

Bei Auswahl der Zahlungsart "Kreditkarte" geben Sie Ihre Kreditkartendaten und Rechnungsadresse in die jeweiligen Felder ein und veröffentlichen die Anzeige durch Klick auf den Button "Anzeige veröffentlichen". Wir senden Ihnen die Buchungsbestätigung per E-Mail.

Wann wird meine Anzeige veröffentlicht?
Haben Sie die Zahlungsart "Rechnung (per E-Mail)" gewählt und schalten zum ersten Mal eine Anzeige auf Immonet? Dann ist Ihre Anzeige veröffentlicht, sobald Sie den Aktivierungslink in Ihrer E-Mail geklickt haben. Den Status Ihrer Anzeige kontrollieren Sie in "Aktive Anzeigen".

Ansonsten ist Ihre Anzeige veröffentlicht, sobald Sie erfolgreich die Bezahlung durchgeführt haben (unabhängig von der gewählten Zahlungsart). Einen erfolgreichen Bezahlvorgang erkennen Sie daran, dass Ihnen nach Klick auf "Anzeige veröffentlichen" eine Erfolgsmeldung angezeigt wird.

Woran erkenne ich, dass meine Anzeige veröffentlicht ist?
Ihre Anzeige wird auf der Seite "Aktive Anzeigen" dargestellt.

Wie lange ist meine Anzeige online?
Je nachdem welche Laufzeit Sie im Buchungsprozess gewählt haben, ist Ihre Anzeige nach der Freischaltung entweder 2 Wochen, 4 Wochen, 8 Wochen oder 12 Wochen lang veröffentlicht. Ihre Anzeige wird nach Ablauf dieses Zeitraums automatisch verlängert. Vor Ablauf jeder Laufzeit informieren wir Sie per E-Mail über die Möglichkeit das Abonnement zu kündigen. In der Liste Ihrer Anzeigen besitzt Ihre Anzeige einen Link "Abo kündigen". Sie können eine gekündigte Anzeige jederzeit über den Link „Anzeige erneut buchen" auch wieder neu buchen.

Wie ändere ich meine Bezahldaten?
Die Änderung Ihrer Bezahldaten können Sie in Ihrem persönlichen Bereich "Mein Immonet" unter "Meine Daten" vornehmen. Dort finden Sie Links zum Ändern der Bezahldaten Lastschrift und Kreditkarte.
Zum Ändern der E-Mail-Adresse für die Bezahlart Rechnung (per E-Mail) tragen sie direkt im Bereich „Meine Daten“ Ihre neue E-Mail-Adresse ein. Diese wird für alle nachfolgenden Informationen und Rechnungen zu Ihrem Anzeigen-Abonnement genutzt.

Wo erscheint meine Anzeige?
Ihre Anzeige erscheint auf Immonet.de und den Internet-Portalen des Immonet-Netzwerks.

Warum wird meine Anzeige in der Immobiliensuche nicht gefunden?
Grundsätzlich können Sie an der Erfolgskontrolle unter Suchtreffer erkennen, ob Ihre Anzeige in der Immobiliensuche gefunden wird. Falls Ihre Immobilie in Ihrer Suche nicht gefunden wird, so liegt dies häufig an einem der folgenden Gründe:

  • Ihre Anzeige ist noch nicht veröffentlicht. Ihre Anzeige wird automatisch von "nicht freigeschaltet" auf "aktiv" gestellt und veröffentlicht, wenn der Online-Bezahlvorgang erfolgreich abgeschlossen wurde. Den aktuellen Status Ihrer Anzeige finden Sie in „Mein Immonet“.
  • Sie suchen nach Anzahl Zimmer, Größe oder Preis der Immobilie, haben diese Kriterien jedoch nicht oder nicht mit den Suchkriterien übereinstimmend in Ihrer Anzeige angegeben.
  • Ihre Immobilie wurde bei der Anzeigenaufgabe automatisch einem Stadtteil zugeordnet, der nicht mit dem Stadtteil Ihrer Suche übereinstimmt.
  • Ihre Anzeige entspricht nicht der gesuchten Immobilien- oder Objektart.

Sie können Ihre Anzeige bis auf die Nutzungs-/Erwerbs-/Immobilienart und den Stadtteil jederzeit selbst ändern.

Wie kann ich die Trefferzahl für meine Anzeige erhöhen?
Es gilt immer: "Je mehr Angaben, desto besser!". Erhöhen Sie die Attraktivität Ihrer Anzeige durch Fotos. Anzeigen mit Bildern werden häufiger aufgerufen als Exposés, die nur Text enthalten.

Welche Informationen liefert die Erfolgskontrolle in "Aktive Anzeigen"?
Für jede gebuchte Anzeige stellt Immonet einen Besucherzähler (die "Erfolgskontrolle") zur Verfügung. Diese statistische Auswertung ist aufgeteilt in Suchtreffer und Aufrufe.
"Suchtreffer" gibt an, bei wie vielen Immobiliensuchen Ihre Anzeige gefunden wurde, also entweder in der Suchergebnisliste einer Direktsuche oder eines Suchagenten erschien.
"Aufrufe" gibt an, wie oft Ihre Anzeige in der Exposéansicht aufgerufen wurde, d. h. wie oft Immobiliensuchende sich für die Details interessierten.

nach oben

Zahlungsart "Rechnung (per E-Mail)"

Bei der Zahlungsart Rechnung (per E-Mail) habe ich nach der ersten Buchung keinen Aktivierungslink erhalten. Wie gehe ich vor?
Nach der ersten Buchung per "Rechnung (per E-Mail)" wird ein Link zur Aktivierung Ihrer Anzeige an Sie versendet. Falls Sie diesen nicht erhalten, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Prüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse in "Mein Immonet" unter dem Menüpunkt "Meine Daten". An diese Adresse wird der Link verschickt. Ändern Sie diese gegebenenfalls (Achtung, gespeicherte Suchaufträge werden dann nicht mehr angezeigt) und lassen Sie sich über den Link „Anzeige bezahlen“  unter dem Reiter „Deaktive Anzeigen“ einen neuen Aktivierungslink zuschicken.
  2. Falls Ihre E-Mail-Adresse stimmt, prüfen Sie bitte den/die Spam-Ordner Ihres E-Mail-Programms. Möglicherweise ist Ihre E-Mail dort und nicht im Posteingang enthalten.
  3. Sollten Sie dennoch keinen Aktivierungslink erhalten, nutzen Sie bitte eine der anderen Zahlungsarten.

Bei der Aktivierung der Anzeige erscheint eine Fehlermeldung. Woran kann das liegen?
Der Aufruf der Fehlerseite kann mehrere Gründe haben:

  1. Die Linkadresse stimmt nicht. Überprüfen Sie, ob die Internetadresse im Adressfeld Ihres Browsers mit der Linkadresse in der Aktivierungs-E-Mail übereinstimmt. Möglicherweise ist der Link dort zweizeilig und an Ihren Browser wurde nur die erste Zeile übergeben.
  2. Der Link ist älter als 14 Tage und ungültig geworden. Führen Sie den Bezahlprozess erneut durch, um einen neuen Link zu erhalten.
  3. Ein anderer Link wurde bereits für die Aktivierung genutzt (bei der Aktivierung werden alle anderen Links aus Sicherheitsgründen ungültig). Führen Sie den Bezahlprozess erneut durch, um einen neuen Link für die Buchung zu erhalten.

Ich habe nach der Aktivierung der Anzeige keine Rechnung per E-Mail erhalten. Woran kann das liegen?
Üblicherweise trifft die Rechnung unmittelbar nach Aktivierung Ihrer Anzeige in Ihrem E-Mail-Posteingang ein. Prüfen Sie zunächst, ob Sie Ihre Anzeige aktiviert haben. Die Laufzeit Ihrer Anzeige finden Sie in "Mein Immonet" unter "Aktive Anzeigen". Prüfen Sie den Anzeigenstatus dort und starten Sie die Aktivierung erneut, falls Ihre Anzeige nicht veröffentlicht ist. Sollten Sie die Rechnung auch nach 24 Stunden nicht erhalten, kontrollieren Sie bitte zunächst den Spam-Ordner Ihres Postfaches. Möglicherweise wurde unsere E-Mail mit der Rechnungsanlage (pdf-Dokument) von Ihrem Mailssystem automatisch dorthin verschoben.

Falls dort keine E-Mail-Rechnung von rechnung@immonet.de mit einem pdf-Anhang vorhanden ist, schicken wir Ihnen das pdf-Dokument gerne noch einmal zu. Bitte schreiben Sie uns dazu unter Angabe der Immonet-Nr. Ihrer Anzeige an kundenbetreuung@immonet.de.

Ich möchte meine Rechnung (Per E-Mail) von einem ausländischen Konto begleichen. Wie gehe ich vor?
Geben Sie statt der Kontonummer und der Bankleitzahl die IBAN und die BIC ein. Der Verwendungszweck muss wie auf der Rechnung aufgedruckt angegeben werden.

Ich kann meine Anzeige nicht über die Zahlungsart "Rechnung (per E-Mail)" veröffentlichen. Wie gehe ich vor?
Sollten Sie bei einem der Anzeigenschritte eine Fehlermeldung erhalten oder eine Frage haben, schildern Sie uns bitte per E-Mail an kundenbetreuung@immonet.de oder montags bis freitags von 8 bis 19 Uhr unter Tel.: +49 (0)40 / 347 - 28900 die auftretende Situation. Wir helfen Ihnen gerne und so schnell wie möglich weiter.

nach oben

Anzeigenverwaltung

Wie ändere ich meine Anzeige?
Anzeigen können jederzeit in Ihrem "Mein Immonet" geändert werden. Loggen Sie sich hierzu bitte ein. Nach Klick auf "Aktive Anzeigen" bzw. "Deaktive Anzeigen" erscheint eine Liste Ihrer vorhandenen Anzeigen. Klicken Sie auf den Link "Bearbeiten" der gewünschten Anzeige. In der Änderungsansicht nutzen Sie bitte die "ändern"-Buttons, um die Änderungen einzugeben und zu bestätigen. Die Aktualisierung Ihres Exposés ist sofort sichtbar.

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Kundenbetreuung. Bitte halten Sie für Telefonate mit unserer Kundenbetreuung Ihr Telefonpasswort und die Immonet-Nr. Ihrer Anzeige bereit. Ihr persönliches Telefonpasswort finden Sie unter "Meine Daten". Bei Online-Anfragen geben Sie bitte ebenfalls die Immonet-Nr. Ihrer Anzeige an, damit wir Ihnen möglichst schnell antworten können.

Welchen Status kann mein Abonnement haben?

  • Laufend: Das Abonnement Ihrer Anzeige ist aktiv und verlängert sich automatisch am Ende der Laufzeit. Ihr Anzeigenstatus bleibt unverändert.
  • Gekündigt: Das Abonnement Ihrer Anzeige ist gekündigt. Am Ende der Laufzeit wird Ihre Anzeige deaktiviert, falls sie noch aktiv ist.
  • Gesperrt: Ihr Abonnement ist gesperrt, da für Ihren Account zu viele offene Rechnungen vorliegen. Um Ihr Abonnement zu entsperren, müssen Sie die offenen Rechnungen bezahlen. Am Ende der Laufzeit wird ein gesperrtes Abonnement automatisch gekündigt und die Anzeige deaktiviert, falls sie noch aktiv ist.

Wie kann ich meine Anzeige verlängern?
Durch das Abonnement-Modell für Privat-Anzeigen brauchen Sie sich um die Verlängerung Ihrer Anzeige nicht zu kümmern. Nach Ablauf der Laufzeit verlängert sich Ihre Anzeige automatisch um die von Ihnen gewählte Laufzeit. Je nachdem welche Laufzeit Sie wählen, verlängert sich die Laufzeit um weitere 2 Wochen, 4 Wochen, 8 Wochen oder 12 Wochen.  

Wie lösche ich meine Anzeige?
Loggen Sie sich in Ihrem "Mein Immonet" ein. Auf der Seite "Deaktive Anzeigen" finden Sie eine Liste Ihrer Anzeigen. Klicken Sie bei der gewünschten Anzeige auf den Link "löschen". Nach einer anschließenden Bestätigung wird die Anzeige endgültig aus Ihrem "Mein Immonet" entfernt. Wenn Sie eine Anzeige löschen, wird das dazugehörige Abo automatisch gekündigt.

Aktive Anzeigen können nicht direkt gelöscht werden. Deaktivieren Sie diese zunächst durch einen Klick auf "deaktivieren".

nach oben

Top-Immo-Ranking

Kann ich noch mehr Aufmerksamkeit auf meine Anzeige lenken?
Ja, mit dem Top-Immo-Ranking platzieren Sie Ihre Anzeige 14 Tage lang ganz vorn in den Suchergebnislisten von Immonet. So erhöhen Sie die Anzahl der Kontakte um bis zu 200%.

Wie buche ich ein Top-Immo-Ranking?
Nach dem Erfassen Ihrer Anzeige können Sie ein Top-Immo-Ranking direkt hinzubuchen. Alternativ können Sie in Ihrem "Mein Immonet" ein Top-Immo-Ranking hinzubuchen. Nachdem Sie den Menüpunkt "Aktive Anzeigen" gewählt haben, wird Ihnen eine Liste Ihrer Immobilien angezeigt, für die Sie ein Top-Immo-Ranking buchen können. Wählen Sie die entsprechende Anzeige aus.

Kann ich für meine Anzeigen mehrfach ein Top-Immo-Ranking buchen?
Ja, sie können für jede aktive Anzeige ein Top-Immo-Ranking hinzubuchen. Eine Anzeige kann aber nur ein Top-Immo-Ranking zur Zeit haben.

nach oben