Bauernhof

Bauernhöfe, einfach finden

bis:
ab:
ab:

Der Traum vom eigenen Bauernhof

Der eine oder andere, der schon einmal einen Urlaub auf dem Land verbracht hat, der hat sich den Traum vom eigenen Hof sicher schon einmal ausgemalt! Die Aussicht darauf, den Kindern zeigen zu können, woher das Schnitzel zum Mittag oder das Ei zum Frühstück kommt und welchen Weg der Mais zurücklegt, bis er im Salat landet, lockt vor allem Familien auf das Land.

Checklist: Checkliste: Leben auf dem Bauernhof - Wäre das etwas für Sie?

Checkliste: Leben auf dem Bauernhof - Wäre das etwas für Sie?

  • Abneigung gegen Lärm, Menschenmassen und viel Verkehr?
  • Keine Einwände gegen längere Fahrtwege zum Einkaufen oder Abhängigkeit vom eigenen Fahrzeug?
  • Verbundenheit mit Natur und Tieren? Eine Tierhaarallergie ist nicht vorhanden? 
  • Bereitschaft für körperliche und handwerkliche Arbeit?
  • Nutzungsidee für einen Bauernhof und das dafür erforderliche Startkapital vorhanden?

Hausgesuche

Sich finden lassen

statt selber suchen!

schon ab 14,90 € Jetzt Anzeige erstellen

Vielseitige Nutzungsmöglichkeiten

Ein großes Grundstück mit Bauernhaus und der zusätzlichen Möglichkeit zur Tierhaltung, bietet sowohl den kleinen und auch den großen Familienmitgliedern viel Abwechslung und Spaß im Alltag. Doch auch immer mehr Menschen, die (noch) keine Kinder haben, sind bereit das turbulente Stadtleben, mit all seinen Vor- und Nachteilen, gegen das Leben auf einem Bauernhof einzutauschen. Sich völlig neuen Herausforderungen, wie der Pflanzen- und Tierzucht, zu stellen, erleben einige wie ein nicht endendes Abenteuer. Je nach Interesse und Wissen können individuelle Schwerpunkte gesetzt werden: Die einen halten eigene Hühner, Schweine, Kühe oder Schafe während die anderen die Gelegenheit zum biologischen Obst- oder Getreideanbau nutzen und einen traumhaften Biogarten anlegen - an Platz mangelt es jedenfalls nicht. Das Leben im Einklang mit der Natur ist zwar mit etwas Arbeit verbunden, doch bietet ein Bauernhof mit seinem ländlichen Charme auch viel Erholung.

Bauernhof - Nutzungsmöglichkeiten

"Bauen die Ameisen große Haufen, kommt ein strenger Winter gelaufen." Nicht nur die vielen bekannten Bauernregeln können in Sachen Tierzucht, Ackerbau, Pflanzenzucht und Gemüseanbau dabei helfen, wirtschaftliche Erfolge zu erzielen. Auch abseits der Landwirtschaft gibt es zahlreiche Möglichkeiten, den Traum des eigenen Hofes rentabel zu gestalten, zum Beispiel indem man das neue Heim mit einem eigenen Tourismusgewerbe verknüpft. Urlaub im Heu, Ferien auf dem Bauernhof für Groß und Klein, Streichelzoo oder Reitschule - die meist weitläufigen Grundstücke bietet die verschiedensten Nutzungsmöglichkeiten. Sogar eine Tierarztpraxis, eine eigene Pferdezucht oder ein Naturkundemuseum wären realisierbar. Häufig gibt es auf Höfen man neben dem Haupthaus auch Nebengebäude, die einfach nur als Ferienwohnungen vermietet werden können. Die Haupthäuser, auch Bauernhäuser genannt, bieten häufig Platz für mehrere Generationen, die gemeinsam unter einem Dach wohnen können. Zusätzlich verfügen Bauernhöfe oft auch über Stallungen, Schuppen, Brunnen oder Scheunen, die je nach Bedarf genutzt oder auch umgebaut werden können.

Hof ist nicht gleich Hof

Natürlich muss vor dem Kauf einer Immobilie, dessen Finanzierung geklärt werden. So auch bei dem Erwerb eines Bauernhofes, denn hierbei gibt es große Unterschiede in den Ausstattungen und Preiskategorien. Entscheidend für den Preis eines Bauernhofes ist vor allem die Größe des dazugehörigen Grundstücks. Schon unter 100.000 Euro können Interessenten einen Hof erwerben, allerdings sind die Objekte in dieser Preiskategorie meist sehr renovierungsbedürftig. Man sollte sich daher zu einer Besichtigung unbedingt von einem Sachverständigen oder einem Gutachter begleiten lassen, um herauszufinden, was für Kosten zum Kaufpreis noch hinzukommen. Nicht erschrecken: Je nach Lage und Zustand des Bauernhofes und der Größe des dazugehörigen Landes, liegen die Kaufpreise manchmal auch in Millionenhöhe!

Weiterführende Informationen aus unserem Ratgeberbereich

  • Sanierung - Mit diesen Maßnahmen gestalten Sie Energieverbauch und -Kosten spürbar und das sogar staatlich gefördert!
  • Erdwärme - Weniger Kosten, besser für die Umwelt - Wissenswertes zur Erdwärme als alternative Heizmethode
  • Dach Ausbau - Von der Materialauswahl zur Dämmung finden Sie hier alles Wissensewerte rund um den Dachausbau
  • Heizkosten-Check - Prüfen Sie ihren Energieverbrauch mit unserem Heizkosten-Check uns sparen sie bares Geld!
  • Sanierung denkmalgeschützter Immobilien - Auflagen und Steuervorteile der Sanierung denkmalgeschützter Immobilien im Überblick

Immonet Ratgeber

Immobilienfinanzierung

Möglichkeiten zur Immobilienfinanzierung

Denkmalgeschützte Immobilien

Sanierung denkmalgeschützter Immobilien

Immobilie als Kapitalanlage

So nutzen Sie Immobilien erfolgreich als Kapitalanlage

Immobilienkauf

Mit diesen Tipps wird der Immobilienkauf erfolgreich

Ein Service von

Finanzierungsrechner

Baufinanzierungsrechner
Berechnen >

Ein Service von